AUTOMATISIERUNG DER TEMPERATURÜBERWACHUNG

COLD CHAIN MONITORING

In medizinischen Einrichtungen gibt es viele Aktivitäten, die nicht direkt mit der Patientenversorgung zusammenhängen und dennoch von medizinischem Personal durchgeführt werden. Diese Aktivitäten sind notwendig, aber wir glauben, dass sie heute automatisiert werden sollten.

Alle Personen, die mit Arzneimitteln in Kontakt kommen, müssen diese unter zufriedenstellenden Temperaturbedingungen halten. Neben der gesetzlich festgelegten Verpflichtung ist eine ständig Temperaturüberwachung wichtig für die Arzneimittelsicherheit, Haltbarkeit und Schadensverhütung.


Sensority hat eine Lösung, die betriebliche Effizienz verbessert und die Kosten reduziert. Dank unseres Gerät können menschliche Arbeit aus manuellen  Temperaturmessungen entfernt und Sicherheit gelagerter Arzneimittel oder Waren erhöht werden.

  ColdSense

  • Temperatur in einstellbaren Intervallen messen;
  • regelmäsig Auswertung, ob die Temperatur innerhalb eines
    benutzerdefinierten Bereichs liegt;
  • sendet eine zusammenfassende Statistik zu festgelegter Zeitdauern;
  • schickt eine sofortige Alarmmeldung bei der angegebenen Temperatur Über- oder Unterschreitung;
  • ist über ein IoT-Netzwerk (NB-IoT) drahtlos mit dem Internet verbunden;
  • arbeitet mit einer Batterie, die mehrere Jahre hält;
  • ist kalibriert, um die Temperatur gemäß medizinischen Standards zu
    messen.

Zum Gerät gehört auch eine Webanwendung, mit der die einzelnen Vorfälle automatisch vordefinierten Rollen zugeordnet werden können. Die Hauptmerkmale der Anwendung sind:

  • Prüfungsprotokoll
  • Eskalation von Alarmvorfällen
  • Rolleneinstellungen
  • Statistiken
  • Anzeige in Diagrammen

Jugoslávských partyzánů 1580/3
160 00 Prag, Tschechische Republik
+420 603 545 944
info@sensority.eu